zeb

Aktivitätsbasiertes Arbeitsumfeld

München, Deutschland

zeb

Theresienhöhe 13a

80339 München

Deutschland

   

PROJEKT:

  • Grundfläche:  620 m2
  • Arbeitsplätze: 33
  • Fertigstellung in Zürich, Berlin und München: 2015-2016

   

DIENSTLEISTUNGEN: 

  • Research & Strategieentwicklung
  • Strategisches Projekt-Management
  • Architektur- und Planungsleistungen in Zusammenarbeit mit Kühnl + Schmidt Architekten AG
  • Arbeitsplatzgestaltung 

   

FOTOGRAF: 

Peter Würmli

Evolution Design hat für die zeb ein neues Arbeitsplatzkonzept für ihre Büros in Mittel- und Osteuropa erstellt. Die Umsetzung des neuen Konzepts wurde vor kurzem in den ersten drei Büros in Zürich, Berlin und München abgeschlossen.

Das neue Arbeitsplatzkonzept wurde in einem interaktiven Mitgestaltungsprozess gemeinsam in einem Team von zeb Mitarbeitenden entwickelt. In diesen Mitgestaltungs-Workshops wurden die funktionalen und kommunikativen Nutzungsbedürfnisse gemeinsam analysiert und darauf basierend wurde ein neues Konzept für die Arbeitswelt der zeb erstellt. Ein besonderer Fokus wurde auf die Firmenkultur gelegt, insbesondere die zeb Identität, Werte und Motivation sowie die Art und Weise, wie sich die zeb von ihren Wettbewerbern unterscheidet.

Das von Evolution Design erarbeitete Arbeitsplatzkonzept ist ein aktivitätsbasiertes Arbeitsumfeld, welches das gesamte Büro in vier separate Arbeitszonen unterteilt, jede mit ihrer eigens zugewiesenen Funktion: Die ‚Quiet Area’ im Stil einer Bibliothek für ein individuelles, konzentriertes Arbeiten; die ‚Home Zone’ für feste Arbeitsplätze der Sekretariate und Einzelbüros, welche von allen zeb Mitarbeitenden genutzt werden können; die ‚Meet &  Exchange Zone’ für Besprechungen, Videokonferenzen und als Rückzugsort für Projektteams sowie ungestörtes Telefonieren. Zuletzt die multi-funktionelle ‚Smart Connect Zone’, welche sich für eine Vielzahl von Aktivitäten eignet: für kommunikativen Austausch, Teamarbeit und Pflege sozialer Kontakte bei Kaffee und in entspannter Atmosphäre.

Das Look & Feel Design des Büros reflektiert die zeb Identität, indem sie eine junge, frische und urban wirkende Atmosphäre kreiert, die gleichzeitig Bodenständigkeit ausstrahlt. Ein originaler Seecontainer, welcher unterschiedliche Teile der ‚Meet & Exchange Zone’ beherbergt, steht für den kreativen Workshop-Stil, der ein wichtiger Bestandteil der zeb Firmenkultur ist.

Die neuen zeb Büros in Zürich, Berlin und München sind ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie die einzigartige Kultur, Identität und Werte eines Unternehmens auf diversen Schichten der Gestaltung erfolgreich dargestellt und auf verschiedenen Ebenen eindrücklich erlebt werden kann.